ESH Schutzengelstrasse 38, Baar

Projektbeschreibung 

Die Instandsetzungs- und Betonsanierungsarbeiten umfassten Decken, Wände und Böden der Einstellhalle mit einer Fläche von 2500 m2 auf drei Ebenen. Die korrodierte Bewehrung und der chloridverseuchte Beton wurden mittels HDW freigelegt. Die Betonsanierung umfasste Korrosionsschutz Spritzbeton R4, Ersatzbeton, Parkhausbeschichtung Deckendämmung und Parkfeldmarkierungen.

Bauherr 

STWEG Schutzengelstrasse 38 Baar
c/o Peikert Immobilien AG

Bauleitung 

Basler & Hofmann Innerschweiz AG
Katrin Frohberg +41 41 368 46 17

Bauingenieur 

Basler & Hofmann Innerschweiz AG
Katrin Frohberg +41 41 368 46 17

Bauführer 

Daniel Weber

Polier 

Marco Smit

Werkvertragssumme 

CHF 725'000.--

Bauzeit 

Januar - April 2017

Kompetenz 
  • Bautenschutz
  • Betoninstandsetzung
Downloads 
esh_schutzengelstrasse_38_baar.pdf (Dateityp: pdf, Dateigröße: 70.57KB)
Background slideshow images