GWB Hapimag Steinhausen

Projektbeschreibung 

 

Neubau und Hauptsitz der Hapimag AG besticht äusserlich durch seine schlichte Architektur. Die Büroräumlichkeiten sind über 3 Geschosse verteilt und mit einer imposanten Treppenrampe zentral verbunden. Das Gebäude steht zurückgesetzt auf einem Untergeschoss zum Teil mit Grundwasser mit 120 Parkplätzen und Technik-Kanälen. Die Treppenrampe wurde nachträglich im All-in-one Verfahren erstellt und dient dem Nutzer als Vertikale Kommunikation.
Stahlbetonkonstruktion mit Dichtigkeitsklassen 1 + 2

Bauherr 

Hapimag AG
Real Estate Maintenance, Baar

Bauleitung 

Ghisleni Partner AG, Rapperswil

Telefon +41 55 222 80 80

Architekt 

Blue Architects AG, Zürich

Bauführer 

Roberto Ruggiero

Polier 

Christoph Zaugg

Werkvertragssumme 

CHF 6'550'000.--

Bauzeit 

Januar 2017 bis Februar 2018

Technische Daten 
Beton 8'200 m3
Armierung           1'150 to
Schalung 41'500 m2
Kompetenz 
  • Hochbau
  • Infrastruktur-Hochbau
Downloads 
2018_117_gwb_hapimag_steinhausen.pdf (Dateityp: pdf, Dateigröße: 79.4KB)
Background slideshow images