Aktuelles
rund um Landis Bau

    23. Februar 2022

    Bohrkopf - Stephanie

    Der Bohrkopf für die Erstellung der neuen Regenwasserleitung vom Stierenmarktareal wurde in einer kleinen Zeremonie getauft und in den Startschacht abgesenkt.  

    In einer ARGE mit der Firma Braumann Tiefbau GmbH (Microtunneling) und Firma JMS Risi AG (Überschnittene Bohrpfahlwand) erstellt die Landis Bau AG eine neue Entwässerungsleitung vom Stierenmarktareal zur Öschwiese in den Zugersee.

    Die neue Leitung wird als Dücker im Microtunnelingverfahren unter der Chamerstrasse und der Eisenbahnline erstellt. Vom Startschacht auf der Öschwiese wurde zuerst in Richtung Stierenmarkt gebohrt und in einer 2. Phase von dem selben Startschacht in Richtung See.

    Zeitungsartikel
    Projektplan

    Weitere News

    • 18. November 2022
      Ägeri on Ice 2022 – mehr
    • 14. September 2022
      Arno Nussbaumer – mehr
    • 02. September 2022
      125 Jahre Bahnknoten Zug – mehr
    • 02. August 2022
      Lehrstart – mehr
    • 29. Juli 2022
      Überbauung Chäsimatt – mehr
    • 28. Juni 2022
      Sieben erfolgreiche Lehrabschlüsse – mehr