Neubau Restaurant Aesch/MFH Hinterberg

6318 Walchwil

Bauzeit 
Januar 2020 - August 2020

Dämmung 
Mineralwolle 470 m2

Dämmdicke
220 mm

Lambdawert
0.034 W/mK

Deckputz
Glattputz 6.0 mm / 3.0 mm

Bauherr
PRG Immo AG, Walchwil

Architekt
CSL Partner Architekten AG, Baar

Bauleitung
Hürlimann + Beck Architekten AG, Walchwil

Bauführer
Toni Garcia

Projektbeschreibung

Die Aussenansicht inkl. Fassade vom Haus Aesch erinnert noch heute an das ehemalige Lokal. Beide Häuser wurden mit einer Mineralwolldämmung isoliert und einer Netzeinbettung im Dickschichtputz versehen. Die gesamte Fassade des Hauses Aesch wurde mit einem Deckputz 6.0 mm abgerieben. Das Haus Hinterberg hat einen Deckputz 3.0 mm.

Besonderheiten

Die Stockwerke wurden mit einem Glattputz gestalterisch abgetrennt.