Bauwerktrenner/in EFZ

(W/M/D)

Ausbildungsdauer
3 Jahre

Berufsmatura
während oder nach der Lehre

Schulische Bildung
1 Tag pro Woche

Abschluss
Bauwerktrenner/in EFZ

Überall wo gebaut oder umgebaut wird, braucht es Öffnungen in Beton und Mauerwerk. Diese werden von den Bauwerktrennern erstellt. 

Eine tätigkeit als bauchirurg

Der Bauwerktrenner beschäftigt sich, im Gegensatz zu anderen Bauberufen, nicht mit der Erstellung des Bauwerkes sondern mit dem Teilabbau und dem Rückbau von bestehender Bausubstanz. Im Neubau verzichten die Bauplaner meistens darauf, beim Rohbau die Öffnungen für technische Installtationen und Leitungen vorzusehen. Diese werden später vom Bauwerktrenner millimetergenau erstellt. 

Offene Lehrstellen
2022 2023 Jetzt bewerben

Quick Facts

  • Tätigkeit

    Bauwerke verändern: Öffnungen, Durchbrüche, Trennschnitte und Aussparungen an Bauwerken erstellen. 

    Beton bearbeiten: Mit verschiedenen Arbeitstechniken gezielt und kontrolliert Betontrennarbeiten ausführen. Stahlbeton, Naturstein und Mauerwek bearbeiten.

    Maschinist: Hochtechnische Maschinen bedienen, nach Trennarbeiten werden die Bauteile mit Hilfsgeräten abgebaut und abtransportiert. 

    Arbeitsplatz: Arbeitssicherheit einhalten und das Umfeld gegen Staub und Wasserverschmutzung schützen. 

  • Ausbildung

    Dauer: 3 Jahre

    Bildung in beruflicher Praxis: bei der Landis Bau

    Schulische Bildung: 9 Blockkurse à 1 Woche (pro Jahr) an der Berufsfachschule in Zofingen

    Überbetrieblicher Kurs: mehrere Kurse zu verschiedenen Themen

    Abschluss: Bauwerktrenner/in mit eidgenössischem Fähigkeitszeugnis (EFZ)

    Führerausweis: Bauwerktrenner/innen erhalten während der Grundbildung die Unterstützung, die Autofahrprüfung zu absolvieren.

    Berufsmatura: möglich während oder nach der Lehre

  • Voraussetzung
    • Du hast Freude an der Arbeit mit Geräten und Maschinen.
    • Du arbeitest im Freien und in Gebäuden.
    • Du findest wechselnde Arbeitsorte spannend. 
    • Du hast praktisches Denkvermögen.
    • Du arbeitest gerne im Team.
    • Man kann sich auf dich verlassen und du bist zuverlässig.
    • Du hast handwerkliches Geschick und gutes räumliches Vorstellungsvermögen.
    • Du bist kommunikativ und arbeitest gerne körperlich.
  • Gut zu Wissen
    • Deine Arbeitseinsatz kann an einem Tag evtl. an verschiedenen Orten gefordert sein.  
    • Deine Chancen auf dem Arbeitsmarkt sind sehr gut, da gutes Personal dringend benötigt wird.
    • Deine Weiterbildungs- und Aufstiegsmöglichkeiten sind sehr gut.
    • Die Arbeit ist körperlich anstrengend.
    • Während der Berufsfachschule und den überbetrieblichen Kursen übernachtest du in Zofingen.
  • Karriere

    Als Bauwerktrenner/in EFZ stehen dir diverse Weiterbildungs- und Aufstiegsmöglichkeiten offen:

    • Vorarbeiter/in (Diplom)
    • Bauwerktrenn-Polier/in (Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis)
    • Dipl. Techniker/in HF Bauführung oder dipl. Techniker/in HF Bauplanung (Höhere Fachschule)
    • Dipl. Baumeister/in (höhere Fachprüfung mit eidg. Diplom)
    • Bachelor of Science in Bauingenieurwesen an einer Fachhochschule (Voraussetzung: Berufsmaturität)

    Weitere Informationen findest du auf der Homepage svbs.ch.

fühlst du dich bei dieser Arbeit angesprochen? Dann bewirb dich jetzt für eine Lehre oder Schnupperlehre bei uns. 

Bewerbe dich mit folgendem Formular. Wir melden uns so schnell als möglich.