Unterführung Südstrasse

6340 Baar

Bauzeit
September 2015 - November 2016

Aushub
4'500 m3

Sichtbetonflächen
1'000 m2

Betonkubatur
900 m3

Belag
650 to

Bauherr
Tiefbauamt des Kantons Zug, Zug

Ingenieur
AFRY Schweiz AG, Zürich

BauLeitung
Emch+Berger WSB AG, Cham

Bauführer
André Hartmann

Projektbeschreibung

Neubau der Rad- und Fusswegunterführung in zwei Bauphasen in Sichtbeton inkl. Belagsarbeiten.

Wasserhaltung: 1. Bauphase mit Spundwänden und Filterbrunnen

                         2. Bauphase mit Wellpoint und Filterbrunnen

Besonderheiten

Der Aushub für den Pumpenschacht wurde infolge Grunddruck-problemen unter Wasser ausgeführt. Der Schacht 4.0 m x 4.5 m wurde vorfabriziert in die geflutete Baugrube gesetzt.