ARGE Zugerbergbahn

6300 Zug

Bauzeit
März 2022 - Dezember 2022

Baustellenlänge
1'300 m

max. neigung
47 %

max. Traglast materialseilbahn
5.3 to

Beton
1'100 m3

Bauherr
Zugerbergbahn AG, Zug

Ingenieur / BauLeitung
IG Zugerbergbahn c/o Schönholzer AG Ingenieurbüro, Thun

Bauführer
André Hartmann

Projektbeschreibung

Das neue Trassee wurde auf Fundamenten mittels einer Stahlkonstruktion aufgeständert, damit bei Schneefall der Betrieb gesichert ist.

Die Arbeiten der ARGE umfassten, Abbruch- und Aushubarbeiten, das Erstellen neuer Fundamente und einer neuen Brücke sowie Werkleitungsarbeiten und Böschungssicherungen.
Aussergewöhnlich war die Arbeit im steilen Gelände und der Materialtransport mittels einer Materialseilbahn.

Ausführung der Arbeiten als ARGE:
Landis Bau AG / Gebr. Hodel AG