Städterwaldbrücke N4

6330 Cham

Bauzeit
Februar 2011 - Dezember 2012

wandschalungen 
3'120 m2 

Brückenuntersicht
3'600 m2

Beton
3'200 m2

Spannkabel
1'200 m

bewehrung
412 to

Bauherr
Tiefbauamt des Kantons Zug, Zug

Ingenieur / Bauleitung
Emch+Berger WSB AG, Cham

Bauführer
Roberto Ruggiero

Projektbeschreibung

Neubau einer 110 m langen und 18 m breiten Brücke als Wildtierüberführung im Autobahnknoten Bibersee Cham. 

Die Ausführung erfolgte unter laufendem Autobahnverkehr und in 2 Etappen mit Lehrgerüst. 
 

besonderheiten

Der Einbau von Lehrgerüsten erfolgte in Etappen mit Sperrung von einzelnen Fahrspuren während der Nacht. Der Arbeitsboden wurde aus Schalboden Elementen erstellt.